J2EE-Coaching und Architekturentwurf

agile_1

2005-2006 Für ein führendes internationales Technologieunternehmen mit Sitz in Deutschland bieten wir J2EE-Architektur-Consulting an.

Die Anforderung: Schulung und Ausbildung von ca. 70 Softwareentwicklern in den Bereichen Enterprise Java, Transaktionshandling, Persistenz von Daten, asynchrone Kommunikation, etc. Zusätzlich führen wir testgetriebene Softwareentwicklung in Kombination mit dafür vorgesehenen Tools ein. Aus Zwecken der Datenbankpersistenz entwerfen und entwickeln wir eine OR-Mapping-Schicht für ein telekommunikationsspezifisches Datenbanksystem. Mit der Einführung von Techniken, wie etwa Dependency Injection und damit einhergehenden Frameworks, reduzieren wir den Aufwand bei der Intergration weiterer Projekte.

Gemeinsam mit der Abteilung für Softwarearchitektur

  • entwickeln wir End-to-end Blueprints,
  • erstellen wir Referenzimplementierungen,
  • führen wir Code Reviews durch,
  • wenden wir paarweise Programmierung an,
  • setzen wir Code-Metriken ein,
  • verwenden wir Continuous Build Management.

Das Ergebnis: Nach Durchführung des Projekts ist die Entwicklungsabteilung des Kunden in der Lage, selbstständig und mit hoher und konstanter Entwicklungsgeschwindigkeit weiter zu arbeiten.